headerbg, preload header01, preload header02, preload header03, preload
Bibeldidaktik

Donnerstag, 14. März 2019, 8.45 bis 16.00 Uhr

„Ich bin, der ich bin“ – Neuere Ansätze zur Bibeldidaktik

Ökumenischer Gesamtschultag 2019

„Ich bin, der ich bin.“ – Eine positive Botschaft und Gottes Zusage an uns Menschen. Wie kann es gelingen, dass die biblische Botschaft im RU nicht auf taube Ohren stößt, sondern so ins Spiel gebracht wird, dass sie bei Jugendlichen ankommt?

Am Vormittag setzen wir uns mit exegetischen Fragen auseinander und lernen in einem Bibliolog einen biblischen Text auf ganz andere Art und Weise kennen. Am Nachmittag gibt es verschiedene Workshops zu aktuellen bibeldidaktischen Ansätzen.

Gerne senden wir Ihnen einen ausführlichen Programmablauf zu.

Leitung:

Thomas vom Scheidt, Barbara Beier, Stefanie Esser, Winfried Scharrenbroich (Ev. und Kath. Schulreferate Köln und Region); Elke Kuhn, Fabian Wernscheidt (Ev. Pfarrerin/Lehrer Willy-Brandt-Gesamtschule Höhenhaus); Rebecca Welter (Fachleiterin KR am ZfsL Köln)

 Referenten und Mitwirkende:

Dr. Gunther Fleischer, Bibel- und Liturgiewissenschaftler, Erzbistum Köln, Katja Korf, Ev. Pfarrerin und Bibliolog-Trainerin, N.N.

Tagungsort:

Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Termin:

Donnerstag, 14. März 2019, 8.45 – 16.00 Uhr

Kostenanteil:

8,00 Euro (mit Mittagessen)

Bitte melden Sie sich bis zum 7. März 2019 verbindlich im Schulreferat an.



« Zurück