headerbg, preload header01, preload header02, preload header03, preload
Der Nahost-Konflikt

Dienstag, 30. April 2019, 15.30 bis 18.30 Uhr

Perspektiven des Nahost-Konfliktes

Die politische Situation in Israel/Palästina
(Seminar zur Vorbereitung der Studienfahrt)

Die politische Situation in Israel/Palästina ist hoch komplex. Zwischen Mittelmeer und Jordan, Libanon und Rotem Meer leben ca. 7 Millionen Juden und 7 Millionen Palästinenser. Beide Völker haben ihre eigene Deutung der Geschichte und leiten daraus einander ausschließende Ansprüche ab. Wir versuchen beide Sichtweisen im Rahmen des Nahost-Konfliktes zu verstehen, um mit einer geschärften Fragehaltung ins Land zu reisen.

Die Veranstaltung wendet sich vorrangig an Teilnehmer_innen der Studienfahrt nach Israel/Palästina im Herbst 2019 und steht allen Interessierten offen.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Melanchthon Akademie statt.

 

Leitung:

Dr. Martin Bock, Leiter der Melanchthon Akademie, Dr. Rainer Lemaire, Schulreferat

Referent:

Pfr. Dr. Rainer Stuhlmann, Schulreferent i.R.

Tagungsort:

Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Termin:

Dienstag, 30. April 2019, 15.30 – 18.30 Uhr
Kostenanteil:

4,00 Euro

Bitte melden Sie sich bis zum 23. April 2019 verbindlich im Schulreferat an.



« Zurück