headerbg, preload header01, preload header02, preload header03, preload
Gleichnisse in der Grundschule

Dienstag, 21. Januar 2020, 15.00 bis 18.00 Uhr

Vier Gleichnisse – vier Methoden – vier Unterrichtsideen

Gleichnisse bilden einen Kern der Lehre von Jesus. Mit Bildern und Geschichten, die den Menschen seiner Zeit vertraut waren, holt Jesus seine Zuhörer ab. Durch eine oft überraschende oder provozierende Pointe stört er die vertrauten Alltagserfahrungen und verweist auf Gottes Reich, das schon hier und jetzt beginnt aber anders als das Vertraute ist. Mit dem Erzählen des Gleichnisses fängt es an!

Heute ist uns und erst recht unseren Schüler_innen die Bildwelt der Gleichnisse keineswegs vertraut. Daher müssen wir uns darin üben, Gleichnisse zu hören und zu verstehen. Materialien und Methoden, die zum „Üben“ geeignet sind, erproben wir an diesem Nachmittag und überlegen gemeinsam unterrichtliche Settings.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Schulreferat Bonn statt.

 

Leitung:

Rainer Lemaire, Hiltrud Stärk-Lemaire

Tagungsort:

Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Termin:

Dienstag, 21. Januar 2020, 15.00 – 18.00 Uhr

Kostenanteil:

4,00 Euro

 

Bitte melden Sie sich bis zum 14. Januar 2020 verbindlich im Schulreferat an.

 



« Zurück