headerbg, preload header01, preload header02, preload header03, preload
Perlen des Glaubens

Dienstag, 12. März 2019, 15.00 bis 17.30 Uhr

In dieser Fortbildung wollen wir uns einem ganz besonderen Perlenarmband zuwenden. Den „Perlen des Glaubens“. Vielleicht kennen Sie solche Perlenbänder aus anderen Religionen oder den Rosenkranz im katholischen Glauben. „Das Perlenband ist ein Rettungsring für die Seele“, so der „Erfinder“ Martin Lönnebo. Ein „Übungs-Gerät“, um in die Stille einzutauchen, in der eigenen Mitte anzukommen, innezuhalten, ein Gebet zu sprechen oder zu meditieren.

An diesem Nachmittag werden Sie die Bedeutung der 18 Perlen kennenlernen, Übungen mit einzelnen Perlen ausprobieren sowie über die Lernchancen für den Religionsunterricht nachdenken. Neben den meditativen Aspekten sind die einzelnen Themen der Perlen, z.B. Nacht, Geheimnis, Wüste sehr geeignet, um mit den Schüler_innen über Gott, den Glauben und die eigenen Erfahrungen ins Gespräch zu kommen.

An diesem Nachmittag werden Sie natürlich auch Ihr persönliches Perlenband gestalten und mit vielen Anregungen für einen ganzheitlichen Religionsunterricht nach Hause gehen.

 

Leitung:

Carmen Schmitt

Tagungsort:

Ev. Schulreferat, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Termin:

Dienstag, 12. März 2019, 15.00 – 17.30 Uhr

Kostenanteil:           

6,00 Euro (inkl. Material)

 

Bitte melden Sie sich bis zum 5. März 2019 verbindlich im Schulreferat an,



« Zurück